ELiSE
Engineering
für
eine
optimale
Bauteilauslegung

Mit ELiSE Engineering bieten wir Ihnen ein breites Spektrum an Ingenieurwissenschaftlichen Leistungen. Eine starke Kopplung von Konstruktion, Berechnung und Optimierung liefert eine hervorragende Voraussetzung, um effiziente und kundenspezifische Leichtbaulösungen zu entwickeln.

CAE

Bei der CAD-Konstruktion legen wir Wert auf einen Modellaufbau mit variablen Parametern. Dieser simulations- bzw. optimierungsgerechte Ansatz ermöglicht später einen bidirektionalen Datenaustausch mit FE- und Optimierungsprogrammen. Je nach Anforderungen erfolgt die Verifizierung durch statische und/oder dynamische Analysen sowie Crash- und Mehrkörpersimulationen. So bildet das finale Design die Anforderungen des Lastenheftes und kundenspezifische Erwartungen hinsichtlich einer optimierten Leichtbaukonstruktion ab. Bei der Anpassung an Fertigungsrestriktionen berücksichtigen wir neben etablierten Verfahren auch additive Fertigungsmethoden (ELiSE AM).

Optimierung

Schon zu Beginn des Entwicklungsprozesses setzen wir die Topologie-Optimierung als Methode zur Ermittlung optimaler Lastpfade ein. Der umfassendste Schritt im Optimierungsprozess ist die parametrische Optimierung. Hier können diskrete Parameter wie zum Beispiel die Anzahl von Rippen, genauso wie stetige Parameter wie z.B. Wandstärken oder Flächenausrichtungen CAD gekoppelt iterativ verändert werden. Durch Evolutionsalgorithmen wird der natürliche Verbesserungsprozess in technischer Form abgebildet. Damit können die optimalen Parameterwerte für ein gegebenes Lastkollektiv ermittelt werden. Darüber hinaus werden die im ELiSE Concept erarbeiteten Konzepte optimal dimensioniert. Basierend auf eigenen Forschungsergebnissen werden auch adaptive Wabenstrukturen zur Erzeugung von fein verzweigten, belastungsgerechten Versteifungsstrukturen eingesetzt. Diese Strukturen sind nach einem Algorithmus ausgelegt, der auf natürlichen Vorbildern basiert. Die Anwendung der Topographie-, Dicken- und Sicken-Optimierung gibt Ihrem Produkt den letzten Schliff.

Automatisierung

Wir sind davon überzeugt, dass sich die oft getrennt betrachteten Bereiche Konstruktion und Berechnung stark bidirektional beeinflussen. Dieser Einfluss ist besonders gravierend, sobald eine stark optimierte Leichtbau-Struktur gefordert ist. Für eine Kopplung zwischen CAD-, FE- und Optimierungssystemen kommen neben kommerziellen Schnittstellen vor allem Eigenentwicklungen zum Einsatz. So finden unsere Expertisen im Bereich der Programmierung beispielsweise Anwendung für die Automatisierung von Entwicklungsprozessen, wie der Kopplung von CAD und FEM mit dem Optimierungssystem eingesetzt.
Software